Öffentlichkeitsarbeit

Naturschutz findet nicht nur "der Natur zu Liebe" statt, auch wir Menschen profitieren von intakten Ökosystemen und Artenvielfalt auf verschiedene Weise. Bei der Bewilligung von EU-Naturschutzprojekten ist es ein Anliegen, die Menschen darüber zu informieren, was zum Erhalt der natürlichen Lebensräume, Tier- und Pflanzenwelt in der Europäischen Union getan wird. Ein Teil des Projekt-Budgets ist daher der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vorbehalten.

Im Projekt "Wald-Wasser-Wildnis" fließen etwa drei Prozent des Gesamt-Budgets in die Information der Öffentlichkeit.

Das bieten wir an:

  • Presseinformation
  • Führungen durch die Projektgebiete im Nationalpark Eifel
  • eine Website
  • einen Film
  • Informationsschilder im Gelände
  • ein Faltblatt und zahlreiche Veröffentlichungen
  • eine Posterausstellung, die an verschiedenen Stellen in der Region gezeigt wird
  • zahlreichen Veranstaltungen und eine internationalen Tagung
  • die Darstellung der Maßnahmen auf den Landschaftsmodellen in den Nationalparktoren der Eifel

An dieser Stelle erfahren Sie während der gesamten Projektlaufzeit, welche Angebote wir für Sie bereitstellen.

Das Faltblatt zum Projekt

Diese Faltblatt erhalten Sie in den Toren und Tourist-Informationen des Nationalparks Eifel oder hier als pdf.

Veröffentlichungen über das Projekt

Eine Dokumentation der veröffentlichten Artikel finden Sie hier